Einsatzbereit im Ernstfall!

Leider kommt es auch in Biomasseheizwerken immer wieder zu Großbränden, verursacht durch technisches oder menschliches Versagen.

Um im  Ernstfall den jeweiligen Brandherd möglichst schnell ausfindig zu machen und dementsprechend zu bekämpfen ist es wichtig regelmäßige Einsatzübungen möglichst realitätsnah durchzuführen.

Vergangenen Montag wurde ein solcher Einsatz, inklusive Brandsimulation im Lagerbereich sowie die Bergung von Verletzen aus den verrauchten Innenräumen und Büroräumlichkeiten des Heizwerks, simuliert.

 

Wir stellten der Feuerwehr Krumpendorf, unter der Leitung von Kommandant HBI Mag. Ulrich Nemec, unser Heizwerk in Krumpendorf für diese umfangreiche Feuerwehrübung zur Verfügung.

Wir als Regionalwärmegruppe sind sehr froh darüber im Ernstfall auf die Hilfe unserer regionalen, top ausgebildeten freiwilligen Feuerwehrleute zählen zu können.

Natürlich hoffen wir dennoch, dass wir vor solchen Einsätzen bewahrt bleiben und alle unsere Heizwerke auch weiterhin "brandfrei" bleiben.

 

 

 

Regionalwärme Gruppe

St. Gandolf 4/3
9071 Köttmandsdorf / Kärnten

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr

Fr:  08:00 - 12:00 Uhr

T: +43 (0) 4220 / 26271
F: +43 (0) 4220 / 26271-4
E: office@regionalwaerme.at